Youth Dance Contest 2011

12.03.2011 (Kommentare: 0)

Rot-Gold Gruppen und Paare sehr erfolgreich beim 5. Youth Dance Contest

Am 12.03.2011 fand der diesjährige Youth Dance Contest, wie in jedem Jahr mit starker Beteiligung des Rot-Gold Berlin, statt.

Den Anfang machten die Gruppen im Alter bis 12 Jahre mit den Kinder-Modetänzen. An diesem Wettbewerb nahmen zwei Gruppen unseres Vereins teil. In einem Feld von sieben Gruppen konnten sich die "Wild Cats" (Trainingszeit Dienstag 17 Uhr) mit einer starken Leistung auf den 2. Platz tanzen und damit ihr Vorjahresergebnis um 2 Plätze verbessern. Die "Dance Girls" (Trainingszeit Mittwoch 15:45 Uhr) erreichten einen hervorragenden 3. Platz. Beide Mannschaften erhielten einen Pokal und eine Urkunde und jeder Teilnehmer erhielt eine Medaille.

Danach ging es in den Standard- und Lateinwettbewerb. Hier konnte man aus maximal vier Tänzen, dem langsamen Walzer, Tango, Cha Cha und Jive, die Tänze auswählen, die einem am meisten Spaß machten.

Bei den Jüngsten in der AK I gingen 4 Paare unseres Vereins an den Start.

Mia und Maisha belegten in den Lateintänzen Cha Cha und Jive jeweils den ersten Platz und gewannen mit dieser tollen Leistung das Lateinturnier. Im Tango belegten sie den 2. Platz und konnten damit einen supertollen 2. Platz im Gesamtturnier ertanzen. Auch alle anderen Paare konnten ihre Vorjahresergebnisse deutlich verbessern. In dem 8-paarigen Feld belegten Laura und Alina einen hervorragenden 4. Platz. Dicht gefolgt von Anesa und Celina mit einem 5. und Sophie und Lena, die erst seit wenigen Wochen zusammen trainieren, mit einem 6. Platz.

Weiter ging es in der AK II.

Hier belegten Melanie und Katharina einen hervorragenden 2. Platz im Gesamtergebnis. Im Cha Cha erreichten sie einen ersten Platz und konnten dem Siegerpaar diesen Tanz abnehmen. Ganz neu zusammengefunden haben sich Nadine und Svenja. Sie belegten bei ihrem ersten gemeinsamen Start einen tollen 5. Platz in diesem 10-paarigen Feld. Alicia und Lucija starteten zum ersten Mal in dieser älteren Altersklasse und belegten einen 7. Platz. Samantha und Sarah haben sich auch erst vor kurzem entschlossen, zusammen zu tanzen. Samantha lernte kurzerhand die Jungsseite und beide belegten den 9. Platz.

In der AK III, die unser Verein in den vergangenen Jahren dominiert hatte, starteten drei Paare unseres Vereins und alle drei starteten zum ersten Mal in dieser Altersgruppe. Joëlle und Julia belegten mit einer starken Standardleistung den 6. Platz. Nadine und Anna hatten ihre Stärke in Latein und wurden 8., Alexandra und Hannah belegten den 12. Platz.

Am späten Nachmittag ging es bei den Hip-Hoppern in der AK II (bis 19 Jahre) um Urkunden, Medaillen und Pokale. In dieser Altersklasse starteten insgesamt 8 Mannschaften, davon 2 Mannschaften unseres Vereins. Die "Dance ChickZz" (Trainingszeit Mittwoch 16:45 Uhr) starteten in diesem Jahr zum ersten Mal in dieser Altersgruppe und "Fascination" (Trainingszeit Mittwoch 18 Uhr), die sich in diesem Jahr eine Teilnahme am großen Finale ersehnten. Beide Mannschaften tanzten eine starke Vorrunde. Nach kurzer Wartezeit stand fest: die Wertungsrichter hatten beide Mannschaften ins kleine Finale gewertet. Nach dem Motto: „nun erst recht“ tanzte sich "Fascination" mit einer Superleistung auf einen klaren ersten Platz im kleinen Finale (gesamt 5. Platz), die "Dance ChickZz" mobilisierten auch noch mal alle Reserven und wurden 2. im kleinen Finale (gesamt 6. Platz).

Ich gratuliere euch allen zu eurer Superleistung!

PS: Videos vom Youth Dance Contest gibt es auf YouTube:

Zurück